Erdpuder

EarthPowder 1

mit dem ersten natürlichen Erdpuder im Tontopf schaffte es Nouba vor fast 30 Jahren den Markt zu revolutionieren. Heute wird der Klassiker aus besten Rohmaterialien in einem aufwändigen Verfahren in bombierter Form gebacken, was die Konsistenz noch sämiger macht und ein noch feineres Auftragen ermöglicht. Feuchtigkeitsspendende Mineralien, wertvolle Seidenproteine sowie spezielle Pigmnete, lassen das Gesicht in einer zarten Tönung erstrahlen und zaubern einzigartige schimmernde Lichteffekte und natürlich aussehendes samtig-weiches Hautgefühl für alle Hauttypen.

Das Must-Have für frischen Teint und perfekten natürlichen Look.

Hauttyp: Alle, matt bei öliger u. Mischhaut, irisierend bei normaler bis trockener Haut

Anwendung: mit Pinsel No. 15 od. 16 vom äußeren Gesichtsrahmen nach innen arbeiten, ideale Gesichtskorrektur, weniger ist mehr!

Bestellen

Blush on Bubble - Wangenrouge

BlushOnBubble 58

Bombiertes gebackenes Wangenrouge in seidig weicher Konsistenz für einfache und schnelle Applikation. Es enthält feuchtigkeitsspendende Inhaltstoffe sowie planzliche Öle. Blush on Bubble sorgt für einen strahlenden und gesunden Look, das Gesicht lässt sich definieren und wie gewünscht modellieren.

Hauttyp: für alle Hauttypen

Anwendung: mit Pinsel No. 15 Farbfrische und Korrektur entsprechend der Gesichtsform setzen.

Bestellen


alle Preise in €uro, inklusive 20% Mehrwertsteuer. Irrtümer und Fehler vorbehalten.
Wir akzeptieren: bankomatmastercard visa 
Volksbank: IBAN: AT13 4300 0406 8065 3017, BIC: VBOEATWW, FN-Wien: 56850d, ATU: 15212909, DVR: 0889172, ARA: 7498,

ecg Wirtschaftskammer Wien: Fotografie und Visagisten
Copyright © 2016, Webmaster [www.web7.at]. Alle Rechte vorbehalten. Hinweise zum [Datenschutz]

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.